Eine Schulhomepage als Info-Portal nutzen

Schule

Ihre Schulhomepage sollte Schülern, Eltern und Mitarbeitern mehr als nur Fotos, Kontaktdaten und einen Begrüßungstext bieten. Mit Hilfe eines gut konzipierten und eingerichteten CMS können Sie als Redakteur im Bedarfsfall selber, schnell und einfach Informationen anpassen und damit alle Beteiligten auf dem Laufenden halten. Denken Sie diesbezüglich z.B. einmal an die Einladung zu Schulveranstaltungen, die Veröffentlichung eines Presseartikels oder die spontane Bekanntmachung eines Unterrichtsausfalls in Folge der aktuellen Wetterlage. Ebenso lässt sich Ihre Website als Instrument für Kurs- und AG-Wahlen oder für Umfragen zur Zufriedenheit (z.B. im Rahmen der Qualitäts-Analyse) nutzen.
Durch die Integration weiterer Dienste wie einer Schulcloud oder eines eigenen Videokonferenz-Servers lässt sich Ihre Homepage zur Schaltzentrale und ersten Anlaufstelle in Bezug auf Information, Kommunikation und Materialaustausch ausbauen. Dies betrifft sowohl die Bereitstellung von Vertretungsplänen, als auch von Fördermaterialien sowie einer kompletten Homeschooling-Infrastruktur inkl. Video-Chat-Räumen.
Damit sich die Nutzung solch eines Angebotes etabIiert, ist eine laufende Aktualisierung erforderlich. Um dieser Aufgabe selber und dauerhaft gerecht werden zu können, erhalten Sie alle benötigten Hilfestellungen in Form von Text-, Bild- oder Video-Anleitungen und weiteren technischen Support.

 

Ein Beispiel für ein voll ausgebautes Schul-Webangebot inkl. CMS, Cloud und Video-Konferenzdiensten sehen Sie hier.